Informationen für Sportler

Der Wettkampf beginnt am 01.07.2017 um 09:00 Uhr, Einlass für die Teilnehmer_innen ist ab 08:00 Uhr.Sportler_innen mit und ohne Behinderung treten gegeneinander an. Durch unterschiedliche Startklassen und dem sich daraus ergebenden Punktsystem werden die Leistungsergebnisse aller Sportler_innen vergleichbar.Besucher_innen ohne Schwimmsachen haben freien Eintritt! Meldeschluss: 18.06.2017Nachmeldung am Tag der Veranstaltung Am Wettkampftag können noch Nachmeldungen für Freizeitschwimmer_innen ohne Wettkampflizenz (ohne DBS/DSV-Lizenznummer) erfolgen! Damit habt ihr gleiche Chancen auf eine Medaille und einen Pokal.Einzelpersonen oder Teams aus Unternehmen, Schulen und OrganisationenAuf dem Wettkampf der Vielfalt können auch Teams aus Firmen oder Schulen starten. Für Gruppenanmeldungen wie Einzelanmeldungen gilt:
- Zugelassen sind Teilnehmer_innen ab Jahrgang 2005
- Mit der Anmeldung wird die eigene Sportgesundheit erklärt
Bitte beachtet auch die Ausschreibung zum PDF-Download.Viel Erfolg!ÜberblickDatum:     1. Juli 2017
Eröffnung:     09:00 Uhr
Kirsten BruhnWettkampfende:     ca. 18:30 Uhr
Erwartete Teilnehmer:     ca. 300
Erwartete Nationen:     5
Schirmherrschaft:
Kirsten Bruhn – mehrfache paralympische Medaillengewinnerin
Heiner Garg

Die Regeln

Die Durchführung des Wettkampfes erfolgt nach den Statuten

des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV)

des Deutschen Behinderten  Sportverbandes (DBS)